Spirit Voyage
Spirit Voyage Globales Sadhana: Die unsterbliche Seele

Spirit Voyage Globales Sadhana: Die unsterbliche Seele

Die Unsterbliche Seele (Akal Mahakal) „In dem Moment, in dem du deine Seele berührst, wirst du furchtlos.“ ~ Yogi Bhajan. Diese Kriya ermöglicht uns auf den Bereich in uns zu meditieren, in dem es keine Ängste mehr gibt. Sie öffnet uns für einen inneren Raum von Bewusstheit und für die Wahrnehmung der unsterblichen Natur unserer Seele. Mantra Akal – Unsterblich Maha Kal – Großer Tod Haltung Du sitzt mit gerade aufgerichteter Wirbelsäule in der einfachen Haltung bzw. im Schneidersitz. Read more […]

Haltungen & Kriyas: Die Kundalini Lotus Position

Haltungen & Kriyas: Die Kundalini Lotus Position

Die Kundalini Yoga Lehrerin Anne Novak leitet in einem Video eine fabelhafte Yogaübung an, die man gut vor einer Meditation praktizieren kann: Die Kundalini Lotus Position. Wir haben das Video sinngemäß übersetzt.

40-Tage-Sadhana zum Loslassen von Stress

40-Tage-Sadhana zum Loslassen von Stress

Sitzhaltung und Anleitung Du sitzt in einer meditativen Haltung deiner Wahl, deine Wirbelsäule ist gerade aufgerichtet, das Kinn ist zum Hals hingezogen, deine Brust ist angehoben. Schließe deine Augen und konzentriere dich auf deinen Atem . Atme durch die Nase in acht Atemzügen ein. Atme durch die Nase mit einem tiefen und kraftvollen Atemzug aus.11 Minuten. Ende der Übung Atme tief ein, halte den Atem 5-10 Sekunden an und atme aus. Atme tief ein, halte den Atem 15-20 Sekunden an und rolle Read more […]

Horoskop für die Weihnachtswoche

Horoskop für die Weihnachtswoche

Die Astrologin, Yogalehrerin und Künstlerin  Japa Kaur hat für die Weihnachtswoche ein recht praxisorientiertes Horoskop erstellt. Vielleicht unterstützt es dich durch diese Woche zu navigieren, Freude zu haben, die Nerven zu behalten und ein schönes Weihnachtsfest zu erleben. Montag ist der erste Tag, an dem die Sonne sich von morgens bis abends im Zeichen des Steinbocks befindet. Auch der Mond ist an diesem Tage in dem Zeichen. Wichtig ist: Nimm die feine Energie des Montags wahr. Diese Read more […]

Öffnung zulassen? Verschlossenes öffnen! Rückbeugen für Senioren im Kundalini Yoga

Öffnung zulassen? Verschlossenes öffnen! Rückbeugen für Senioren im Kundalini Yoga

Rückbeugen helfen uns Altes los zu lassen, uns dem Leben zuzuwenden und innere Weite zu spüren. Doch wie kann man diese ausüben, wenn man nicht ganz so beweglich ist? Der Yogalehrer Willem Wittstamm gibt inspirierende Antworten.

Starke Frauen bestärken einander. Basta!

Starke Frauen bestärken einander. Basta!

Die Yogakultur kommt im Mainstream an. So wird Yoga mehr und mehr an Frauen demonstriert, die makellose Körper zu haben scheinen und sich mithilfe von Yoga zum Beispiel eine Bikinifigur antrainieren können. Weshalb das Frauen diskriminiert, wird hier von einer Bostoner Yogalehrerin und ihrer Tochter beschrieben.

Adi Shakti Meditation zur Entfaltung deiner Kreativität

Adi Shakti Meditation zur Entfaltung deiner Kreativität

Wir freuen uns, dass die Künstlerin und Sängerin Nirinjan Kaur Gastgeberin einer globalen 40-Tage-Meditation ist. Diese Meditation ist berührend und tief. Wer mag kann vom 17. Mai bis zum 25. Juni mit uns chanten.

Tag der Shakti - drei Tipps für einen yogischen Muttertag

Tag der Shakti – drei Tipps für einen yogischen Muttertag

Am 11. Mai ist Muttertag! In diesem Beitrag erfahrt ihr über die Geschichte dieses Tages…und wie man ihm aus yogischer Sicht begegnen kann.

Ostern und Yoga

Ostern und Yoga

In diesen Wochen wird überall auf der Nordhalbkugel der Frühling gefeiert. Die Namen dieser Feste sind Pessach, Holi, Matsuri, Ostern usw. Sie sind von ihren Wurzeln her wohl so alt wie die Menschheit. Man kann dem Osterfest einen yogischen Touch geben, denn es steht für die Vergänglichkeit und den Neubeginn. Frohe Ostern!