Spirit Voyage

Globales Sadhana “Herzensdankbarkeit” mit Mirabei Ceiba

Wir  freuen uns sehr darüber, dass wir dich / euch zu unserem aktuellen Global Sadhana einladengs_hrtofgratitude400 dürfen.  Diesmal gibt es die tolle Option, die Meditation mit dem Partner / der Partnerin zu praktizieren. Man kann natürlich auch alleine meditieren. Das Thema dieses Sadhanas ist Dankbarkeit und somit Heilung für Körper und Herz. In ein paar Tagen wird Mirabai Ceiba ein Video mit Mantra und Anleitung parat haben. Wir beginnen am 26. September beim Sat Nam Fest in Waynesboro, USA. Wir erwarten dort hunderte von Yogis und Yoginis. Das Fest bietet daher den passenden Rahmen, um mit dieser schönen Meditation zu beginnen. Wir feiern ein kleines Jubiläum: Vor genau drei Jahren fand das erste Global Sadhana statt. Heute (um 20 000 Teilnehmer stärker als vor drei Jahren) sind wir erstaunt darüber, wie viele wir sind!
Das Sadhana endet übrigens am 4. November 2013.

Mantra: Ang Sang Wahe Guru 

Sprache: Gurmukhi

Autor: Guru Amar Das

Übersetzung: 
Die dynamische und liebevolle Energie der unendlichen Quelle, aus der alles entspringt, tanzt in jeder meiner Zellen. Sie ist in allen meinen Gliedmaßen gegenwärtig. Mein individuelles Bewusstsein verbindet sich mit dem universellen Bewusstsein.

Wir stellen zwei Meditationen vor. Beide nutzen das Mantra  “Ang Sang Waheguru”. Eine der Meditationen ist für Einzelpersonen geeignet, die andere ist für Paare gedacht. Man kann diese Variante natürlich auch mit einem  Meditationspartner bzw. einer Partnerin praktizieren.

Für Einzelpersonen: 
Du sitzt aufrecht im Schneidersitz. Die Fingerspitzen beider Hände berühren leicht dein Herzzentrum. Singe das Mantra, während du den rechten Arm im 60° Winkel nach oben streckst. Führe den Arm dann zum Herzen zurück. Mache dieselbe Bewegung mit dem linken Arm. Wechsle die Arme ab. Die Augen sind geschlossen. Atme am Ende tief ein und hebe beide Arme. Halte den Atem an. Strecke dich vom Herzzentrum her. Atme aus und entspanne.

Paarmeditation: 
Sitzt aufrecht in einer angenehmen Haltung  eurem Partner / eurer Partnerin gegenüber. Haltet euch bei eurer rechten Hand. Die linke Hand berührt das Herzzentrum des Partners / der Partnerin. Schaut euch tief in die Augen. Verbindet euch mit dem inneren Licht des Gegenübers. Chantet das Mantra Ang Sang Wahe Guru. Fahrt für 11 Minuten damit fort. Beendet die Meditation, indem ihr tief einatmet. Haltet den Atem an. Schließt die Augen und stellt euch vor, dass der Partner / die Partnerin das gesamte Universum repräsentiert. Hier findest du das Video mit den Instruktionen.

Kommentar: Fokussiere dich auf dein Herzzentrum und auf ein Gefühl der Dankbarkeit. Die Armbewegung der Einzelübung ist wie das Austeilen von Blumen… Du kannst vielleicht wahrnehmen, wie du deinem Selbst dankbar bist, für alles was du vom Herzen her getan hast und gerade tust. Du kannst all den Menschen in deinem Leben dankbar sein.  Du kannst dich mit dem Himmel und der Erde verbinden, und du kannst dich von dem unendlichen Geist in dir berühren lassen. Du kannst dich der schöpferischen Kraft in dir öffnen. Die Mantravertonung findest du auf Mirabais Album “Sacred Love Meditations”.

 

 

 

Sat Hari Kaur Bettina Stuelpnagel

Bettina Sat Hari Kaur Stülpnagel – Pomarius ist ausgebildete Schauspielerin und Kundalini Yoga Lehrerin. Sie hat 10 Jahre in dem Guru Ram Das Ashram in Hamburg gelebt und dort ihre Yogaausbildung absolviert. Außerdem hat sie über viele Jahre hinweg den Yoga direkt bei ihrem spirituellen Lehrer Yogi Bhajan gelernt. Sie ist eine der leitenden Trainerinnen in den 3H0 Fachausbildungen zur Yogalehrerin für Schwangere in Hamburg, Berlin und in Mülheim (in Aufbau) . Sie ist geprüfte Heilpraktikerin, Hypnosetherapeutin und NLP – Lehrtrainerin. Sat Hari Kaur hat drei Bücher rund um Yogathemen geschrieben, die bei Rowohlt und im Herder – Verlag erschienen sind. Außerdem hat sie verschiedene Artikel für Yogamagazine und medizinische Fachzeitschriften zu Papier gebracht. Über mehrere Jahre hinweg hat sie Yogaserien für die Frauenzeitschrift „Für Sie“ entwickelt. Sat Hari Kaurs Aufgabe bei Spirit Voyage Deutschland ist die Leitung der Redaktion des Blogs.

Comments are closed.