Spirit Voyage

10000 Menschen…in einem Bewusstsein

You may say I’m a dreamer, but I’m not the only one. I hope some day you’ll join us and the world will be as one.“ – Du sagst vielleicht, dass ich ein Träumer bin, aber ich bin nicht der Einzige. Vielleicht bist du eines Tages dabei und Welt wird eins werden. - John Lennon -

 

An diesem weltumfassenden Sadhana nehmen nun schon über 10000 Menschen teil. Wir sind überrascht von der Größe dieser wachsenden Meditationsgemeinschaft. Für uns ist sie ein sicheres Zeichen für das erwachende globale Bewusstsein, für Mut und Engagement. Tausende von Jahren meditierten Yogis für sich alleine in ruhigen, abgelegenen Höhlen. Heutzutage haben wir die Möglichkeit, uns in einem Riesennetzwerk die Hände zu reichen und unsere Erfahrungen austauschen, zum Beispiel in öffentlichen Foren.

Wir sind davon überzeugt, dass wir durch gemeinsames Meditieren Brücken zueinander schlagen können. Man schafft gemeinsam eine Atmosphäre der Ruhe und des inneren Friedens.

Nur wenn der Geist vollkommen frei ist, nur dann besteht die Möglichkeit unermesslicher, tiefer Stille; und in dieser Stille entfaltet sich das, was ewig ist. Das ist Meditation.“ - Krishnamurti -

Das, was ewig ist, darf sich heutzutage nicht nur in mir, sondern gleichzeitig auch in dir entfalten. Weil wir viele sind, kann sich diese Schwingung ausbreiten. Und auf diese Weise vielleicht Heilung in die Welt bringen.

Grenzen beginnen sich aufzulösen. Es gibt kein „Ich“ und „Du“. Es gibt nur einen wachsenden Puls, als ob unser Herzschlag stärker werden würde. Ein einst schwacher Puls wird kräftiger, wir werden immer zuversichtlicher und erkennen:

Wir selbst sind diejenigen, auf die wir immer gewartet haben.

Die Zeit der einsamen Wölfe ist vorbei. Versammelt euch!“. Das ist ein Ausspruch der Hopis. Wir haben uns versammelt.

10 000 sind vereint in einem Bewusstsein. Es gibt keine einsamen Wölfe mehr. Stell dir nur mal vor, was wir gemeinsam alles erreichen können.

Halte durch und du bist gehalten.“ Yogi Bhajan

 

Sat Hari Kaur Bettina Stülpnagel, Deutschland

inspiriert von Ramdesh Kaur, USA

 

Error: Unable to create directory wp-content/uploads/2020/05. Is its parent directory writable by the server?

Bettina Sat Hari Kaur Stülpnagel – Pomarius ist ausgebildete Schauspielerin und Kundalini Yoga Lehrerin. Sie hat 10 Jahre in dem Guru Ram Das Ashram in Hamburg gelebt und dort ihre Yogaausbildung absolviert. Außerdem hat sie über viele Jahre hinweg den Yoga direkt bei ihrem spirituellen Lehrer Yogi Bhajan gelernt. Sie ist eine der leitenden Trainerinnen in den 3H0 Fachausbildungen zur Yogalehrerin für Schwangere in Hamburg, Berlin und in Mülheim (in Aufbau) . Sie ist geprüfte Heilpraktikerin, Hypnosetherapeutin und NLP – Lehrtrainerin. Sat Hari Kaur hat drei Bücher rund um Yogathemen geschrieben, die bei Rowohlt und im Herder – Verlag erschienen sind. Außerdem hat sie verschiedene Artikel für Yogamagazine und medizinische Fachzeitschriften zu Papier gebracht. Über mehrere Jahre hinweg hat sie Yogaserien für die Frauenzeitschrift „Für Sie“ entwickelt. Sat Hari Kaurs Aufgabe bei Spirit Voyage Deutschland ist die Leitung der Redaktion des Blogs.

Comments are closed.